Direkt-Aufruf :
Hallo Welt ich bin da Hallo Welt alles klar .....

Na wer hat jetzt ein Ohrwurm?

Ich heiße Torben bin 32 Jahre #jung, lebe in der Nähe von Münster und bin ein Bl**iger Anfänger.Ehrlich gesagt weiß ich nicht in welche Schiene ich passe habe mir die Begriffe alle durchgelesen was Dom, Was #Sub, was Vanilla was usw ist. Naja, meine Erfahrungen waren recht begrenst bis schlimm. Ich bin von einer Beziehung in die nächste gestolpert und jedesmal waren die Bett Geschichten ein Desaster. Eine Partnerin die mich am langen Arm verhungern lasst hat mich gelehrt das ich das sagen haben möchte denn wenn sie es hat kommt nix bei rum. Eine andere meinte zu mir ich finde dich voll toll und ich liebe dich aber da du beschnitten bist gibt es kein or**verkehr das ist ekelig, da ist mir echt die Kinnlade heruntergefallen. Ich sagte zu ihr das sie dann ein Gegenvorschlag machen soll wie wir ihr Problem mit mir denn lösen können, sie hätte kein. Ich bin immer an Frauen geraten die ein Schatten haben.

Was ich in meinen Dunklen Phantasien mir vorstelle ist eine Partnerin an meiner Seite zu wissen die mit mir auf gleicher Augenhöhe durchs Leben geht und Kompromiss bereit ist. Eine Frau die sich wünscht von mir geleitete und befehligt zu werden im s**leben sich mir unterordnet und mich anstrahlt bei dem Geräusch wenn das #Halsband zuklickt um ihren Hals. Vielleicht hab ich auch einfach zu viele "Kranke Filme" gesehen. Eine starke und ebenbürtige mir vielleicht sogar überlegene Partnerin und im Bett mein Zeitvin, Ying&Yang! Mein bester Freund würde sagen hore auf dir diesen scheiße aus Japan anzuschauen , er meint damit Animes hentai usw. Naja ich habe mir einfach gedacht es kann ja nicht schaden sich hier anzumelden und tada hier bin ich , und freue mich euch kennenzulernen und zu lesen was ihr erlebt habt und wie ihr den Weg zu eurem Grluck gefunden und empfunden habt. Ob steinig on leicht. Auf eine schöne Zeit!

Danke fürs zuhören.
3 Kommentare & Antworten
Devilyn: Herzlich Willkommen...

Nunja...Kopfkino is ne #Bitch und mit Vorsicht zu genießen.

Les dich rein / durch,lass alles wirken,und lass dich nicht abschrecken von manch Zeitgenossen Viel Spass hier

GrußDevilyn
Zeznar: Danke sehr .... Ja hab jetzt verstanden was du meinst mit dem abschrecken
DinaDark: Hallo Zeznar,

erstmal willkommen im Forum,

wenn ich mir deine Vorstellung so durchlese, dann denke ich aber, auf die Gefahr hin deine Illusionen zu zerstören, dass ein Hinweis angebracht ist:

Nur sehr selten unterwerfen sich Subs einem Mann, weil er sich als Dom bezeichnet. Das läuft gewöhnlich andersrum: Wir spüren die #Dominanz in ihm (da kann er sagen, was er will, wir merken schon ob er hat, was wir brauchen), dann kommt das Bedürfnis sich ihm zu unterwerfen, zu gehorchen und dann nennen wir ihn Dom oder Herr (oder wie immer er das will).Und Tabus und Grenzen habe wir auch. "Ich lutsche keine Schw..." habe ich da noch nicht gehört, wenn ich mir meine Tabus ansehe, sind die allerdings für andere nicht verständlicher, für mich aber unverrückbar - da stecken Phobien hinter - und die werden respektiert. Wenn sie für Dom nicht akzeptabel sind, dann geht es eben nicht. Aber ein "Dann mach doch mal einen Gegenvorschlag, wie wir das Problem lösen" hätte bei mir nur ein "Finger weg von meinen Tabus" als Reaktion und ich wäre weg.


Mag natürlich sein, dass ich mich irre, dann wünsch ich dir viel Spaß und viel Erfolg bei deiner Suche.

Grüße

Dina